– COVID-19 update; allow 1,5-meter distance, wear a face mask on public transport. –

About


Unsere Website hilft dir dabei herauszufinden, was du alles in Amsterdam erleben kannst. Die Tipps reichen dabei von Amsterdams Sehenswürdigkeiten, über Unterkünfte bis hin zu Restaurants und wie du an ermäßigte Tickets rankommst und lange Wartezeiten vermeiden kannst. Denn gerade Zeit und Geld kann man in Amsterdam nie genug haben. 

Obwohl der Inhalt der Website sorgfältig erstellt und regelmäßig aktualisiert wird, können wir nicht für Fehler oder unvollständige Informationen haftbar gemacht werden.

Gib uns gerne Feedback! Wir freuen uns immer zu hören, was dir gefällt und was du verbessern würdest. Kontaktiere uns einfach und lass uns wissen, was du denkst. Wir haben dir mit den Informationen weitergeholfen und deine Amsterdam Reise vielleicht sogar ein klein wenig besser gemacht? Dann hinterlasse uns doch bitte eine Bewertung bei Trustpilot: https://www.trustpilot.com/review/thingstodoinamsterdam.com

– Du möchtest mit uns zusammenarbeiten? Trag dich einfach ins Kontaktformular weiter unten ein und wir melden uns bei dir! –

Wie dir ThingstodoinAmsterdam.com weiterhelfen kann

Du bist Unternehmer/in und an einer Zusammenarbeit interessiert? Informiere dich über eine Zusammenarbeit in unserer Partner Präsentation und kontaktiere uns über das untenstehende Kontaktformular. Hinweis: Wir arbeiten nur mit Unternehmen zusammen, die wir persönlich für relevant für unsere Leserschaft befinden. 

Social Media

Du möchtest immer wissen, was es neues in Amsterdam gibt? Dann folge uns doch auf Social Media.

Unser Leitspruch

thingstodoinamsterdam.com zielt darauf ab, eine Plattform zu schaffen, die zur Symbiose zwischen Tourismus und der Stadt Amsterdam beiträgt. Um dies zu erreichen, konzentrieren wir uns auf die Interessen der folgenden Interessengruppen:

  • Reisende: jede Person reist anders. Die einen entdecken die Stadt am liebsten auf eigene Faust. Andere wiederum möchten von einem Tourguide die schönsten Highlights der Stadt gezeigt bekommen. Manche lieben Luxus, manche möchten lieber besonders günstig aussteigen. Egal, wie du selbst reist, wir möchten dir die besten Informationen für deine Bedürfnisse liefern.
  • Lokale Unternehmen: Tourismus in Amsterdam eröffnet viele Möglichkeiten für lokale Unternehmen in Amsterdam und Umgebung. Wir glauben, dass dein Unternehmen durch die Verbindung mit dem richtigen Publikum großes Wachstumspotenzial hat.
  • Bewohner von Amsterdam: Wir sind sehr wohl bewusst, welchen Druck der Tourismus auf das tägliche Leben der Einheimischen ausübt. Wir glauben, dass wir diesen durch Information über Kultur und Verhaltensregeln etwas mindern können. Darüber hinaus möchten wir Touristen zeigen, dass die Niederlande aus mehr als Amsterdam besteht und es viele weitere wunderschöne Orte gibt, die einen Besuch wert sind.

 

Dani van Rooij

Geboren im Oktober 1988. Ich liebe es zu segeln, zu reisen und Fußball zu spielen. Außerdem bin ich immer für ein Bier zu haben (oder zwei)!

Das Beste an Amsterdam

Auf jeden Fall die Kanäle! Ich war schon immer begeistert von Booten. Amsterdam ist eine so schöne Stadt, die noch viel schöner ist, wenn man sie vom Boot aus betrachtet. Im Sommer arbeite ich gelegentlich als Skipper auf einem kleinen Boot. Am meisten gefällt mir dabei, die Leute zu beobachten und zu sehen, wie sehr sie die Bootsfahrt genießen.

Versteckter Lieblingsplatz

Die kleinen Dörfer und Städte in der Umgebung von Amsterdam. Ich bin in Weesp aufgewachsen, einer winzigen Stadt 20 Minuten von Amsterdam entfernt, die nicht allzu viele Touristen zu sehen bekommt. Wie schade. Nimm dir am besten einen Roller oder das Fahrrad und begib dich für eine Weile abseits der ausgetretenen Pfade!

Lieblingsessen der Niederländer

Als Snack empfehle ich einen holländischen Hering. Mein niederländisches Lieblingsgericht ist aber der Andijviestamppot.

LinkedIn profile link

Floris Broekmeulen

Geboren im April 1990. In meiner Freizeit fahre ich gerne an den Strand, um zu surfen. Außerdem liebe ich es, zu reisen, Graffitis zu machen, neue Orte zu entdecken und Tischtennis zu spielen.

Das Beste an Amsterdam

Die Parks in der Stadt! Bei gutem Wetter und mit toller Gesellschaft ist es das Beste was man in Amsterdam machen kann. Die Leute in der Stadt sind offen und immer für einen Smalltalk zu haben oder vielleicht sogar für eine etwas tiefgründigere Konversation (wenn sie Zeit haben). Zum Glück wohne ich direkt im Zentrum Amsterdams. Ich brauche nur auf mein Rad zu steigen und schon geht es los!

Versteckter Lieblingsplatz

Ein paar versteckte Orte und unbekannte Aktivitäten zu kombinieren ist mein Geheimnis. Ich starte den Tag am liebsten auf einem der lokalen Märkte, hol mir dann ein Mittagessen, spaziere zu einem der Parks, mache einen Bootsausflug mit Dani, gehe Essen oder koche etwas Leckeres mit Freunden und am Ende des Tages gönn ich mir ein Bier in der Brauerei ‚t IJ, die sich gleich bei mir um die Ecke befindet. Mach das beste aus jedem Tag!

Lieblingsessen der Niederländer

Die Gerichte meine Mama. Hutspot, Andijviestampot, Zuurkool und Sinazieschotel sind meine Favoriten. Einfach lecker!

LinkedIn profile link

 

Chuka Nwanazia

Professioneller Blogger und selbständiger Texter, der in Amsterdam studiert und arbeitet. Chuka ist außerdem Gründer von Beejonson Web Content Writers. Er schreibt gerne über seine Interessen und bloggt über Amsterdam.

Das Beste an Amsterdam

Chuka’s Liebe zu Amsterdam rührt daher, dass es eine multikulturelle Stadt ist. Es ist eine Stadt, die jeden aus jedem Winkel der Erde aufnimmt. In seinen eigenen Worten: „Amsterdam ist wie eine Mutter. Sie nimmt jeden auf, tut ihr Bestes, damit man sich wie zu Hause fühlt und sorgt dafür, dass man alle Hilfsmittel bekommt, die man braucht, um auf den Beinen zu stehen. Die multikulturelle Identität der Stadt ist es, was Chuka Nwanazia dazu bringt, Amsterdam (und die Niederlande) als Heimat zu betrachten.

Warum thingstodoinamsterdam.com?

Thingstodoinamsterdam ist einer der am schnellsten wachsenden Webführer Amsterdams und die beste Website, die man besuchen sollte, wenn man auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Informationen über Amsterdam und die vielen Attraktionen ist. Du erfährst, wie du dich in der Stadt zurechtfindest und zeigt dir auch versteckte Ecken. Es ist eine tolle Website für alle, die Amsterdam lieben und diejenigen, die gerne mehr über diese wundervolle Stadt erfahren möchten.

LinkedIn profile link

 

Derek Robertson

Derek Robertson ist ein freiberuflicher Musikautor, Redakteur und Digitaljournalist mit über zehn Jahren Erfahrung, in denen er an einer Vielzahl von Publikationen, sowohl im Print- als auch im Online-Bereich, mitgewirkt hat. Nachdem er unter anderem für the Guardian, the Independent, the Quietus, Clash, Timeout und Vice geschrieben hat, ist er nun Chefredakteur bei Drowned In Sound, wo er die redaktionelle Leitung übernimmt und in die digitale Strategie involviert ist. Er wohnt in Amsterdam und entdeckt gerne die Kultur der Stadt. Er ist ständig auf der Suche nach spannenden und interessanten Dingen, die er mit seiner kleinen Tochter unternehmen kann.

claire-perrier-photo-portrait-300x300

LinkedIn profile link

 

Claire Perrier

Claire ist 20 Jahre und studiert Business und Management. Sie reist gerne und lernt gerne neue nette Leute kennen. Es ist ihr zweiter Aufenthalt in den Niederlanden und sie ist total verliebt in das Land. Claire ist nach Amsterdam gekommen, um ihr Praktikum bei thingstodoinamsterdam.com zu machen. Sie arbeitet an einer französischen Übersetzung der Website.

Das Beste an Amsterdam

Ab April ist die ganze Stadt voller Blumen. Während dieses ganzen Monats findet auch das Keukenhof Tulpenfestival statt. Die Tulpe ist eines der ikonischsten Symbole der Niederlande und Amsterdams.

Lieblingsessen der Niederländer

Käse! In Amsterdam gibt es so viele Käseläden und Stände auf Märkten. Ein Traum!

LinkedIn profile link

Emily Zakich

Emily ist 22 Jahre als und lebt in Southern California. Sie hat gerade die Uni mit einem Abschluss in Literatur abgeschlossen. Sie möchte unbedingt die Welt weiter entdecken und neue Kulturen kennenlernen.

Das Beste an Amsterdam

Die Kanäle und die kleinen Straßen, die neben ihnen verlaufen! Der Blick auf die Sonne gegen das Wasser und zwischen den Gebäuden geht einem so schnell nicht mehr aus dem Kopf geht.

Lieblingsessen der Niederländer

Poffertjes, die kleinen flauschigen Pfannkuchen, bei denen mir das Wasser im Mund zusammenläuft, wenn ich nur daran denke! Mit Puderzucker und Butter ist es einfach unglaublich lecker.

 

sharon-profile-thingstodoinamsterdam

 

Sharon Niessen

Sharon ist 33 Jahre alt. Sie lebt in Culemborg und lebte zuvor etwa 8 Jahre in Amsterdam. In Amsterdam zu leben war die tollste Erfahrung in ihrem Leben, und sie hat sich definitiv in diese Stadt verliebt. Sharon ist von Haus aus klassische Konzertpianistin, aber auch Marketing und das Texten liegen ihr. Sie arbeitet an der holländischen Übersetzung von thingstodoinamsterdam.com.

Das Beste an Amsterdam

De Pijp, definitiv. In diesem Teil der Stadt gibt es immer etwas zu tun, bei Tag und bei Nacht. Hier ist immer was los gibt und es gibt eine Menge netter Restaurants mit unterschiedlichem Angebot an Essen. Im Sommer findest du mich ganz bestimmt mit ein paar Freunden draußen vor einem Café in de Pijp!

Lieblingsessen der Niederländer

Da ich Essen einfach generell liebe, habe ich eigentlich eine Menge Lieblingsgerichte. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich ‚Andijviestamppot‘ mit ‚Rookworst‘ sagen, besonders dann wenn es draußen kalt ist!

Jb

Julia Braunsteiner

Ich bin freiberufliche Texterin und lebe im wunderschönen Amsterdam. Schon immer war es meine Leidenschaft, zu schreiben und das Beste aus Texten rauszuholen. Glücklicherweise kann ich das von überall aus tun und damit meiner zweiten Leidenschaft, dem Reisen, gerecht werden. Neben Citytrips liebe ich vor allem Sand unter meinen Füßen. Gut, dass das Meer nur eine halbe Stunde von Amsterdam entfernt ist. Meine Inspiration hole ich mir beim Yoga oder in der Natur – am liebsten beides kombiniert.

Das Beste an Amsterdam

Die schönen Parks, die idyllischen Grachten, das internationale Flair und das Radfahren kommen auf jeden Fall in die Top-5! Am liebsten mag ich es aber, in einem der vielen süßen Cafés zu sitzen, einen guten (!) Kaffee zu trinken und das Treiben der Stadt zu beobachten.

Lieblingsessen der Niederländer

Nichts geht über leckere Oliebollen, die traditionell zu Silvester gegessen werden. Zusammen mit ein bisschen Puderzucker kann man wohl kaum besser in ein neues Jahr starten.

Partner-Websites

thingstodoinamsterdam.com arbeitet mit einigen wenigen Dienstleistern zusammen, um unsere Besuchern mit Angeboten für Tickets und Dienstleistungen zu unterstüzen. Unsere Partner werden sorgfältig ausgewählt und müssen unseren Anforderungen entsprechen. Einige Partner zahlen eine Provision für einen Platz auf unserer Website, um das Hosting und die Wartung zu finanzieren. Die Nutzung von Affiliate-Partnern beeinflusst den Preis niemals negativ. Im Gegenteil, einige unserer Partner bieten einen exklusiven Rabatt für Online-Buchungen an. Zahlende Partner sind:

Kontakt

Bitte benutze das Kontaktformular unten oder sende deine Frage direkt an bookings[at]thingstodoinamsterdam.com. Wir melden uns dann bei dir. Bei dringenden Anfragen, kannst du uns auch telefonisch kontaktieren: +316-17 347 947.

Unternehmensdetails

ThingstodoinAmsterdam.com ist ein Unternehmen von OnlineMediaHeroes
Handelskammer Nummer:  67947468
Keizersgracht 391a
1016 EJ
Amsterdam